de
Select language
IEP

Industrieelektronik Pölz GmbH - Industrieelektronik für Rettungskräfte

IEP

Österreichisches Unternehmen, das maßgeschneiderte Produkte für die Rettungsdienste entwickelt. Industrieelektronik PÖLZ - kurz IEP Pölz genannt - ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt tätig.

Das Unternehmen entwickelt maßgeschneiderte Produkte für Rettungsdienste wie die Feuerwehr (einschließlich Berufs- und Werkfeuerwehren), Krankenhäuser und die Polizei usw.

Diese Produkte umfassen:

  • Intelligente Lade- und Regenerierungssysteme für alle wiederaufladbaren NiCd/NiMH-Batterien einschließlich Adapter für alle wiederaufladbaren Batterien
  • Kombinierte Steckverbindungen oder kombinierte Druckluftsteckdosen für Luft und Strom zum sicheren Starten von Fahrzeugen oder zur Aufrechterhaltung der Druckluft, damit Sie sofort weiterfahren können
  • 12-/24-Volt-Batterie-(Akku-)Überwachung mit Alarm oder Abschaltung
  • EUROBOX: AEF - Atemschutz-Einsatzleitung für die Sicherheit der Atemschutzgeräteträger
  • Checkbox 5+1: Elektronisches Registrierungssystem zur Überwachung von Atemschutzgeräteträgern

Alle unsere Produkte werden von den Rettungsdiensten für die Rettungsdienste entwickelt. Sie sind als Geschmacksmuster geschützt und unterliegen dem Patentschutz. Wir legen großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Dies trägt wesentlich dazu bei, die Einsatzkräfte zu schützen und ihnen die Arbeit zu erleichtern. Hier nur einige der Kunden von IEP Pölz:

  • Feuerwehrakademien
  • Berufs-, Betriebs- und Freiwillige Feuerwehren
  • Rettungsdienste, Krankenhäuser
  • Sicherheitsunternehmen
  • Polizei und Flugzeuge, Militärfahrzeuge und Armee
  • Städte und Gemeinden