de
Select language
Enclosure fires
16 Feb 2014

Brände im Gehäuse

de
Select language
Authors
Bengtsson Lars-Göran
Publisher
Swedish Rescue Services Agency

KOSTENLOSER VOLLSTÄNDIGER BUCHDOWNLOAD IM PDF-Format:Ziel dieses Buches ist es, ein tieferes Verständnis für das Verhalten von Feuer bei Bränden in geschlossenen Räumen zu vermitteln. Es konzentriert sich auf das Verständnis der Prozesse, die bei einem Brand in einem Gehäuse ablaufen.

Es geht jedoch nicht in erster Linie darum, wie diese Art von Feuer tatsächlich bekämpft werden kann, z. B. durch Rauchabzug oder den Einsatz eines bestimmten Löschmittels, auch wenn solche Maßnahmen in einigen Abschnitten erörtert werden. Bei der Erörterung von Brandbekämpfungsmaßnahmen wird stattdessen auf einschlägige Handbücher verwiesen, die sich mit Rauchableitung und Löschmitteln befassen.

Jedes Jahr sterben in ganz Schweden etwa hundert Menschen an den Folgen von Bränden, die meisten davon bei Hausbränden. Die meisten davon bei Hausbränden. Feuer verursacht auch große Sachschäden, wobei der Versicherungssektor den Wert des jährlich zerstörten Eigentums auf 3,4 Milliarden schwedische Kronen (ca. 260 Millionen Pfund) schätzt.

LESEN Sie hier mehr über das Brandverhalten

Deshalb ist es so wichtig, Brände zu verhindern. Wenn erhebliche Mittel in die Brandverhütung fließen, können sowohl die Zahl der Todesopfer als auch die Kosten gesenkt werden. Wenn ein Feuer ausbricht, ist es von entscheidender Bedeutung, dass es in einem frühen Stadium bekämpft werden kann, indem die geeigneten Maßnahmen ergriffen werden.

So verhält sich ein Feuer in Industrieanlagen anders als bei Hausbränden. Dieses Buch beschreibt hauptsächlich Brände in kleineren Räumen wie Wohnungen oder Häusern. Feuerwehrleute müssen grundlegende Kenntnisse über die Faktoren haben, die das Verhalten dieser Arten von Bränden steuern. Wie bei anderen Einsätzen besteht auch hier ein großer Druck, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Es ist natürlich auch sehr wichtig, die Warnzeichen, die während eines Einsatzes wahrgenommen werden können, zu kennen und auf sie zu achten.

In den letzten 10 Jahren hat die Forschung in diesen Bereichen große Fortschritte gemacht. Dies hat dazu geführt, dass sich die Herangehensweise an Brände in bestimmten Bereichen geändert hat. Einige dieser Forschungsergebnisse bilden zusammen mit den praktischen Erfahrungen der örtlichen Feuerwehren die Grundlage für dieses Buch.

Das Buch soll als Grundlage für den Unterricht über die Entwicklung von Bränden an den Schulen der schwedischen Rettungsdienstbehörde dienen. An diese Gruppe richtet sich das Buch hauptsächlich. Es kann aber auch für Personen in anderen Berufen von Interesse sein, die mit Problemen im Zusammenhang mit Bränden in Gebäuden konfrontiert sind. Ich hoffe, dass das Buch diesen Zweck erfüllen kann, und zwar sowohl als Leitfaden für Lehrer als auch als grundlegendes Handbuch, das dazu beiträgt, das Wissen über die Brandentwicklung zu erweitern.

Ich bin aufrichtig dankbar für all die Unterstützung, die ich in den verschiedenen Phasen des Schreibens dieses Buches erhalten habe. Viele Menschen haben dazu beigetragen, zu viele, als dass ich sie einzeln nennen könnte. Aber ich möchte ihnen allen meinen tief empfundenen Dank aussprechen.

Lars-Göran Bengtsson