de
Select language
The CTIF Extrication & New Technology Commission
28 Jan 2022

Mikko Saastamoinen neuer Vorsitzender der Kommission für Rettung und neue Technologien

de
Select language

Die erste Sitzung unter dem neuen Vorsitz fand am Dienstag, dem 25. Januar, statt. Ursprünglich als dreitägiges Treffen in Lappland, Finnland, geplant, wurde das Treffen aufgrund von Bedenken wegen der Verbreitung der Omicron-Variante von Covid-19 auf ein eintägiges Online-Treffen beschränkt.

Mikko SaastamoinenFinnland, übernahm offiziell die Leitung der Kommission nach Tom van Esbroeck der Delegiertenversammlung im Oktober 2021.

Michel Gentilleau, Frankreich, bleibt stellvertretender Vorsitzender der Kommission und Tom van Esbroeck, der bis Oktober 2021 acht Jahre lang den Vorsitz der Kommission innehatte, bleibt Mitglied der Kommission.

Das Titelbild oben wurde während der Sitzung der Kommission in Frankreich während der Technischen Tage 2016 aufgenommen. Der neue Kommissionsvorsitzende ab 2021, Mikko Saastamoinen, ist auf diesem Foto ganz links zu sehen. Bild: CTIF

Auf der Tagesordnung der Sitzung am 25. Januar standen folgende Punkte:

. Die Roadmap EuroNCAP und ihre mobile Anwendung EuroRescue

- Informationen über den Stand des CTIF - ISO 17840 Projektes für zur Umsetzung der weltweiten Norm für Feuerwehren in Bezug auf Fahrzeugrettung und Sicherheit.

- Der Status der Zusammenarbeit des CTIF mit der International Emergency Drone Organisation

- Der Status der Zusammenarbeit des CTIF mit der UITP

- Energieübergänge

- Berichte über Zwischenfälle mit alternativen Energiequellen in Fahrzeugen

- Selbstfahrende Autos

CTIF.org wird mit weiteren Informationen zu diesen Tagesordnungspunkten zurückkehren!

Mikko Saastamoinen, Finland
Mikko Saastamoinen, Finland, is the new chair of the Extrication & New Technology Commission, taking over after Tom van Esbroeck.