de
Select language
CTIF default image (logo)
to
Von to
Padasjoki, Finnland
11 May 2014

Einladung zur Sitzung der Brandverhütungskommission SPEK-Kurs und Campcenter

de
Select language

Die CTIF-Brandschutzkommission wurde 2001 gegründet, um Aktivitäten zur Brandverhütung in der CTIF-Gemeinschaft und darüber hinaus zu fördern. Eines der Ziele der Kommission ist es, den Brandschutz in Gebäuden zu untersuchen, allgemeine Brandschutzregeln, -vorschriften und -codes zu analysieren und die Kultur des Brandschutzes zu fördern, um Todesfälle, Verletzungen und Brandschäden zu reduzieren.

Die CTIF-Brandschutzkommission versucht, die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehren, Brandschutzverbänden, Versicherungen und staatlichen Stellen auf der ganzen Welt zu fördern, die über das CTIF 36 verschiedene Länder vertreten.

Zurzeit arbeitet die Brandschutzkommission an zwei Richtlinien. Der erste befasst sich mit Kohlenmonoxidrisiken und Präventionsmaßnahmen in Bezug auf die Tätigkeit der Feuerwehr und die Bewohner von Gebäuden. Der zweite Leitfaden befasst sich mit Evakuierungsübungen bei Bränden und Empfehlungen für Gebäudeeigentümer.

Die für Juni 2014 angesetzte Kommissionssitzung wird sich auf Leitlinien, Brandrisikobewertungen, Branduntersuchungen und Brandrisiken im Zusammenhang mit EPF-Fassaden konzentrieren. Bei allen Themen will sich die Kommission vor allem auf Risiken und Brandschutzmaßnahmen konzentrieren.

Da wir gerne zusätzliche Anregungen, Ideen und Vorschläge für unsere Aktivitäten haben möchten, sind Sie herzlich eingeladen, an einer Sitzung teilzunehmen. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben.

Im Anhang finden Sie die Tagesordnung, eine kurze Information über den Tagungsort und die Organisation der Tagung sowie einen Fragebogen zur Teilnahme an der Tagung.