de
Select language
Interschutz New Dates June 2022
13 Jan 2021

Interschutz auf 2022 verschoben - Delegiertenversammlung des CTIF auf Herbst 2021 verschoben

de
Select language

CTIF UPDATE: Die Absage/Verschiebung der Interschutz auf 2022 könnte Änderungen für die Delegiertenversammlung 2021 bedeuten, die während der Interschutz im Juni 2021 stattfinden sollte. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation ist es derzeit unklar, ob eine physische DA-Tagung im Juni abgehalten werden kann.

Die Delegiertenversammlung für 2020 wurde am 21. Oktober 2020 zum ersten Mal in der 120-jährigen Geschichte des CTIF virtuell abgehalten. Es ist nun sehr wahrscheinlich, dass die Delegiertenversammlung, zumindest teilweise, ein zweites Jahr in Folge virtuell online abgehalten wird.

Im Oktober 2020 wurde vom Gastgeberland Deutschland bekannt gegeben, dass die Delegiertenversammlung 2021 wieder während der Interschutz 2021 stattfinden soll, mit Sicherheitsmaßnahmen, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Aufgrund der anhaltenden Ungewissheit hat die Interschutz-Messe jedoch kürzlich gemeinsam mit ihren Sponsoren beschlossen, die Veranstaltung um ein weiteres Jahr zu verschieben.

Die Absage der Interschutz kann uns so treffen, dass es dem CTIF nicht möglich ist, ein physisches Treffen im Juni zu organisieren. Bitte beachten Sie, dass es zuÄnderungen der Termine und des Formats unserer Delegiertenversammlung 2021 kommen kann.

Sollte sich die Pandemie-Situation bis zum Frühjahr 2021 nicht deutlich stabilisiert haben,könnte die Delegiertenversammlung wieder teilweise (oder ganz) online abgehalten werden.

Selbst wenn die Ausbreitung des Virus bis Juni teilweise eingedämmt ist, könnten in einigen Ländern immer noch Reisebeschränkungen gelten oder andere Probleme auftreten, die die Delegierten daran hindern, bis Juni vor Ort teilzunehmen. Wir wissen auch noch nicht genau, wie schnell und wie effektiv der COVID-19-Impfstoff in allen Mitgliedsländern eingeführt werden wird.

Umdenjenigen, die nicht reisen können, entgegenzukommen, ist es möglich, dass der Termin für die DA auf den Spätsommer oder Frühherbst verschoben wird. Es ist wahrscheinlich, dass die Veranstaltung online oder zumindestteilweise onlinestattfinden wird, wobei eine oder mehrere Gruppen von Personen zusammenkommen werden, wo dies möglich ist.

Das CTIF Büro wird die neuen Pläne für die Delegiertenversammlungbekannt geben, sobald der Exekutivausschuss die Situation bewertet hat und weiß, was die Absage der Interschutz für das CTIF in diesem Jahr bedeutet.

Bitte informieren Sie sich in den kommenden CTIF Newslettern und auf CTIF.org über den Stand der Dinge zu Beginn des neuen Jahres 2021.

LESEN SIE DIE ERKLÄRUNG DES CTIF ÜBER CORONA UND DIE AUSWIRKUNGEN AUF DIE AKTIVITÄTEN DES CTIF HIER

CTIF News Banner