de
Select language
An apartment fire in Queens, NYC, injured 16 firefighters on April 6, 2021. Photo: NYFD
14 Apr 2021

16 Feuerwehrleute bei Wohnungsbrand in New York verletzt

de
Select language

A NYFD firefighter breaking a window inside the Queens apartment building.
A NYFD firefighter breaking a window inside the Queens apartment building.

Bei einem Wohnungsbrand in Queens, New York, wurden am Dienstag letzter Woche 21 Menschen, darunter 16 Feuerwehrleute, verletzt und Hunderte von Bewohnern vertrieben.

Etwa 400 Feuerwehrleute waren bei dem Brand im Einsatz, der am Dienstagnachmittag, dem 6. April, im obersten Stockwerk eines sechsstöckigen Gebäudes ausgebrochen war, wie WABC-TV berichtete.

Zwei der verletzten Feuerwehrleute erlitten Verbrennungen, die aber Berichten zufolge nicht lebensbedrohlich waren. Ein Bewohner wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Etwa 240 Bewohner mussten sich eine andere Unterkunft suchen.

Das New York City Fire Department erklärte, eine Tür sei offen gelassen worden, was zur Ausbreitung des Feuers beigetragen habe. Die Ursache des Brandes war nicht bekannt.

Firefighters outside of the Queens building.

Das New York City Fire Department schrieb auf seiner Facebook-Seite:

"Dies ist ein sehr breites und tiefes Gebäude. Das Feuer breitete sich schnell durch den Dachboden aus und verbrannte eine Seite des Gebäudes. Das Gebäude beherbergt etwa 150 Wohnungen, im Moment haben wir 90 Familien vertrieben, das sind etwa 240 Zivilisten. Dies ist ein sehr komplizierter und langwieriger Einsatz. Es gibt starken Rauch und große Hitze. Dies ist ein großes Feuer. Wir haben über 350 Feuerwehrleute und Rettungskräfte vor Ort. Das Feuer ist immer noch nicht unter Kontrolle, wir werden die ganze Nacht über hier sein. Glücklicherweise haben wir keine schweren, lebensbedrohlichen Verletzungen. Wir haben 21 Patienten, darunter 16 Feuerwehrleute, die in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden. Wir arbeiten jetzt von außen mit vier Drehleitern", sagt der stellvertretende stellvertretende FDNY-Leiter Michael Gala vom Schauplatz eines Brandes mit acht Alarmen in der 89-07 34th Avenue in Queens.

Firefighters entering the Queens building.

Fotos von NYFD